Hirschkalbsauerbraten


Zutaten: 

  • 1 1/2 kg Hirschkalb-schulter oder -keule
  • 2 1/2 Tassen Weinessig
  • 2 Zwiebeln
  • 1/2 Zitrone
  • 6 Gewürznelken
  • 3 Lorbeerblätter
  • 6 schwarze Pfefferkörner
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 3 Esslöffel Butterschmalz
  • 1 1/2 gestrichene Esslöffel Mehl

Zubereitung:

Zwiebel und Zitrone kleinschneiden und mit den Gewürzen eine Beize herstellen. Fleisch 48 Stunden unter mehrmaligen Wenden im Kühlschrank ziehen lassen.

Fleisch abtrocknen, in Butterschmalz anbraten und 2 Tassen Beize zufügen. Garzeit 100 Minuten bei 200°C. Eventuell kann der Dampfdrucktopf eingesetzt werden (20 bis 25 Minuten bei 0,5 atü).

Als Beilagen Semmel- oder Hefeknödel und heiße Williamsbirnen servieren.