Hirschrücken mit Rotweinsauce 


Zutaten: 

  • 2 kg Kalbrücken
  • 1 Lorbeerblatt
  • 50 g Speck
  • 1 Tasse Rotwein
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tasse Wasser
  • 3 EL Sahne
  • Salz, Pfeffer 

Zubereitung:

Den Hirschrücken mit Zwiebel anbraten. Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt zufügen und mit Wein und Wasser aufgießen. Anschließend 90 Minuten garen lassen. Die Sahne einrühren, die Sauce binden, abschmecken und getrennt zum Hirschrücken servieren.

Als Beilagen Salate nach Saison, Semmelknödel, Kroketten oder Eierspätzle anbieten.