Hirschkeule in Buttermilchbeize 


Zutaten:

  • 1 ½ kg Hirschkeule
  • 3 Wacholderbeeren
  • 100 g Speckscheiben
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer
  • ¼ l saure Sahne
  • 1 Nelke
  • Rotwein
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 l Buttermilch 

Zubereitung:

Die Keule mit Gewürzen und Zwiebel zwei Tage in Buttermilch beizen, dann abtrocknen und mit den Speckscheiben belegen, anschließend 1 ½ Std. bei 200 °C garen. Den Bratenfond mit Sahne und ¼ l Beize aufgießen, mit Rotwein abschmecken und anrichten.

Als Beilagen Reis pur oder mit Pilzen und Erbsen, Broccoli oder Blattsalat servieren.